Wohnsteg

Das Wohnprojekt Soziale Wohnungsverwaltung heißt jetzt kurz: Wohnsteg.

 

Im Auftrag der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) bieten wir neun Bewohnern verteilt auf vier Wohngemeinschaften ein sogenanntes Wohntraining an.

Voraussetzung/ Zielgruppe

Wir bieten befristeten Wohnraum für ehemalig wohnungslose alleinstehende Männer, die in Wohnunterkünften oder „auf der Straße“ leben.

Ablauf

In dem Wohnprojekt können sich die Bewohner wieder mit den Rechten und Pflichten aus einem Mietverhältnis vertraut machen. Wir unterstützen sie bei der Suche nach einer neuen Wohnung und bei der Bewältigung persönlicher Schwierigkeiten. Die Aufenthaltsdauer im Projekt ist nicht zeitlich befristet, sondern richtet sich nach den individuellen Bedarfen und Hintergründen der einzelnen Bewohner, deren Lebenssituationen sehr unterschiedlich sein können.

Zielsetzung

Diese Wohnform hat Übergangscharakter und soll ein Schritt sein, wieder reguläre Mietverhältnisse für die Bewohner zu finden.

Ansprechpartner

Ayse Gülcü
Tel. 040 41 26 39 -29 guelcue(at)lawaetz-ggmbh(dot)de
Ludger Schüren Tel. 040 41 26 39 -24 schueren(at)lawaetz-ggmbh(dot)de